Er verstreut die Asche der Großmutter auf dem Meer, aber plötzlich sieht er etwas im Wasser und springt in die Wellen

507 Ansichten

0   0

Raden Seomawinata ist ein junger zwanzigjähriger Mann, der an den Hafen von Brighton gefahren ist, um seiner Großmutter die letzte Ehre zu erweisen, indem er ihre Asche ins Meer streut. Plötzlich, aufgrund des starken Windes, ist ein kleines Hündchen von der Brücke gerutscht und ins kalte Wasser des Ärmelkanals gefallen: der Junge hat nicht lange überlegt und ist in die Wellen gesprungen; so hat er das Tier retten können. ​


Veröffentlicht 4 months ago

Kategorie Video  /  General

Schlagwörter Cajun3d dog rescue pup pier swim water bay drown

Mehr anzeigen

Kommentare