Verliebe dich NIEMALS in eine Frau die Hunde liebt…


Wir Hundefreunde wissen es... Egal wer da ins Leben kommt, der muss sich auch mit unserem Hund verstehen. Macht er das nicht sind Probleme vorprogrammiert. Diese Frau hier bring es auf den Punkt und hat dabei so recht...

- Anzeige -

„Verliebe dich niemals in eine Frau, die Hunde liebt – du musst widerstehen! Denkst du, ich übertreibe? Eine Frau, die ihren Hund liebt, ist total verrückt. Sie glaubt an die wahre Liebe und wird diesen Glauben nie aufgeben. Sie weiß, dass sie nach einem schlimmen Arbeitstag nach Hause kommen kann und dort von bedingungsloser Liebe empfangen wird. Eine Liebe, die lautstark mit Bellen und Küssen bekundet wird.

Sie kennt und genießt das Gefühl, dass jeder Tag schöne Momente bietet. Egal, ob bei Sonne oder Regen: Nach draußen zu gehen, kann bei jedem Wetter Spaß machen. Sie genießt einfach das Gefühl, dass ihr treuer Freund sie genauso liebt. Sie fühlt sich beschützt.  

Sie kann mit ihrem Vierbeiner die Stille genießen und mit einer einfachen Berührung oder einem zärtlichen Blick Ruhe und Frieden finden. Der Hund weiß und ist sich sicher, dass Treue natürlich und normal ist. Es gibt nichts, das erzwungen werden muss.

Zweifellos darfst dich nicht in eine Frau verlieben, die ihren vierbeinigen Freund liebt. Er wird sie nie hintergehen. Sie erkennt, wenn etwas nichts stimmt, auch ohne Worte. Denn sie hat einen sechsten Sinn und entwickelt besondere Antennen für diese Dinge.

Die Frau, die einen Hund liebt, kann süß wie ein Welpe und wild wie ein Wolf sein. Sie kennt ihre wahren Gefühle und du solltest sie mit ihr teilen können. 

Solch eine Frau ist definitiv verrückt. So verrückt, dass sie ohne Zögern alles riskiert, um zu schützen, was sie liebt: ihren vierbeinigen Freund. Diese Frau wird lachen und nichts sagen, wenn er sich etwas am Mittagstisch erbettelt.

Auf gar keinen Fall solltest du dich in so eine Frau verlieben; sie weiß alles über Gegenseitigkeit, Loyalität, gehaltene Versprechen und wie man dies zeigt. Ohne Limits und ohne Zögern. Deshalb solltest du selbstbewusst auftreten, denn eine solche Frau kann manchmal ganz schön aufbrausend sein.

Sie ärgert sich nicht über die Haare auf ihrer Kleidung, sondern trägt sie wie Abzeichen. Sie liebt ihren Hund so sehr, dass du auf jeden Fall an ihrer Seite sein musst, wenn es Zeit für einen schmerzhaften Abschied ist. Das kleine Fellbündel wird immer in ihren Prioritäten ganz oben stehen. Du wirst dich damit abfinden müssen, dass dein Telefon von Hundefotos überrollt wird. Also, verfalle nicht einer Frau, die ihren Hund liebt.

Doch wird ihre besondere Art dich auch anziehen. Du wirst sie nicht vergessen können, dich nicht abwenden können. Sie ist diejenige, die alles für ihre Liebe tut, die dich einfangen und sich rührend um dich kümmern wird. 

Verliebe dich nicht eine Frau, die so verrückt und so besonders ist. Denn ihre Krankheit ist ansteckend, und wenn du nicht immun bist, wird es dir bald ähnlich gehen.  

Also, verliebe dich nicht in eine Frau, die Hunde liebt.“

Share the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Schreibe einen Kommentar